Gratishotline: 0800-69 77 468

(Mo.-Fr.: 8.00 - 16.00 Uhr)

Allgemeine Geschäftsbedingungen der typografica vision:media GmbH für das Portal mybabycard.de

1. Vertragsschluss, Liefertermin

Die Bestellbestätigung des Kunden führt zum Vertragsschluss, sofern es sich nicht um Expressversand-Produkte handelt. Für Expressversand-Produkte kommt ein Vertrag nur mit einer Auftragsbestätigung durch uns zustande. Die von uns genannten Liefertermine bzw. Lieferzeiten sind, sofern nichts anderes vereinbart ist, unverbindlich.

2. Dateneingabe

Die vom Kunden während des Bestellvorgangs gemachten Angaben, insbesondere zur Gestaltung, zum Text und zu den Bildern, sind Grundlage des vom Kunden erstellten individuellen Kartenmotivs, des durch den Kunden während des Bestellvorgangs freizugebenden Korrekturabzugs und des anschließenden Drucks. Zu einer Überprüfung der Angaben, insbesondere der Rechtschreibung, sind wir nicht verpflichtet. Die Überprüfung obliegt der Eigenverantwortung des Kunden.

3. Zahlungsbedingungen

Unsere Zahlungsansprüche sind sofort mit Vertragsschluss fällig. Rechnungen sind 10 Kalendertage nach Erhalt der Ware ohne Abzug zu zahlen.

Die Zahlungsarten „Kauf auf Rechnung“ oder „Lastschrift“ werden über die Firma Colleon AG, Lise-Meitner-Str. 9, 55129 Mainz als externer Dienstleister erbracht. Der Kauf auf Rechnung und/oder per Lastschrift stehen nur Verbrauchern (§ 13 BGB) ab 18 Jahren zur Verfügung und setzen gegebenenfalls eine erfolgreiche Bonitätsprüfung durch die Firma Deltavista GmbH, Freisinger Landstr. 74, 80939 München und/ oder die SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden voraus.

Sofern Sie die Bezahlart „Kauf auf Rechnung“ oder „Lastschrift“ gewählt haben, wird die aus Ihrem Kauf resultierende Forderung im Rahmen eines revolvierenden Factoring-Vertrags an die Colleon AG verkauft und abgetreten. Die Colleon AG ist zuständig für die Zahlungsmodalitäten im Zusammenhang mit der Abwicklung des Kaufvertrags. Zahlungen mit schuldbefreiender Wirkung sind in diesem Fall nur an die Colleon AG möglich.

Bei der Bezahlart „Lastschrift“ wird der Rechnungsbetrag 10 Tage nach Rechnungsdatum fällig und von Ihrem Konto eingezogen. Beim Kauf per Lastschrift ist der Zahlbetrag 10 Tage nach Rechnungsdatum zur Zahlung per Einzug durch die Colleon AG von dem im Bestellprozess angegebenen Girokonto bei dem dort angegebenen Kreditinstitut (das Girokonto) fällig. Hiermit erteilen Sie der Colleon AG ein SEPA-Lastschriftmandat zur Einziehung fälliger Zahlungen und weisen Ihr Geldinstitut an, die Lastschriften einzulösen. Die Gläubiger-Identifikationsnummer der Colleon AG ist DE80ZZZ00000795578.

Die Mandatsreferenznummer wird Ihnen zu einem späteren Zeitpunkt per E-Mail zusammen mit einer Vorlage für ein schriftliches Mandat mitgeteilt. Sie werden zusätzlich dieses schriftliche Mandat unterschreiben und an die Colleon AG senden. Hinweis: Innerhalb von acht Wochen können Sie, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit Ihrem Geldinstitut vereinbarten Bedingungen. Bitte beachten Sie, dass die fällige Forderung auch bei einer Rücklastschrift bestehen bleibt. Die Vorabinformation zum Einzug der SEPA-Lastschrift wird Ihnen vor Fälligkeit per E-Mail an die von Ihnen beim Bestellvorgang angegebene E-Mail-Adresse gesendet. Wenn das Girokonto die erforderliche Deckung nicht aufweist, besteht seitens des kontoführenden Kreditinstituts keine Verpflichtung zur Einlösung. Teileinlösungen werden im Lastschriftverfahren nicht vorgenommen.

Mit der Angabe des Girokontos bestätigen Sie, dass Sie zum Bankeinzug über das entsprechende Girokonto berechtigt sind und für die erforderliche Deckung sorgen werden. Rücklastschriften sind mit einem hohen Aufwand und Kosten für die Colleon AG verbunden. Im Fall einer Rücklastschrift (mangels erforderlicher Deckung des Girokontos, wegen Erlöschen des Girokontos oder unberechtigten Widerspruchs des Kontoinhabers) ermächtigen Sie die Colleon AG, die Lastschrift für die jeweils fällige Zahlungsverpflichtung ein weiteres Mal einzureichen. In einem solchen Fall sind Sie verpflichtet, die durch die Rücklastschrift entstehenden Kosten zu zahlen. Weitergehende Forderungen sind vorbehalten. Es wird Ihnen die Möglichkeit eingeräumt, den Nachweis zu führen, dass durch die Rücklastschrift geringere oder gar keine Kosten entstanden sind.

Aus dem Widerruf des oder dem Rücktritt vom Kaufvertrag leitet sich keine Berechtigung zum Widerspruch gegen die Lastschrift ab. Die Rückabwicklung der Zahlung erfolgt in diesem Fall durch Rücküberweisung auf das von Ihnen bei der Buchung angegebene Bankkonto.

Gutscheine werden nur akzeptiert, wenn diese über unseren Webshop mit dem dazugehörigen Gutscheincode eingelöst werden. Eine nachträgliche Verrechnung, Rücküberweisung oder Abzug bei Bezahlung der Rechnung ist nicht möglich.

4. Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufs- bzw. Rückgaberecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind. (§ 312 d Abs. 4 Nr. 1 BGB).

5. Hinweis auf mybabycard.de, Rechte Dritter

Es ist uns gestattet, auf mybabycard.de in dezenter Weise auf der Rückseite unserer Produkte hinzuweisen. Der Kunde ist alleine dafür verantwortlich, dass durch die Ausführung seines Auftrages keine Rechte Dritter, insbesondere Urheberrechte, verletzt werden. Der Kunde stellt uns auf erstes Anfordern von allen Ansprüchen Dritter wegen einer derartigen Rechtsverletzung frei.

6. Datenschutz

Wir speichern und übermitteln Ihre auftragsbezogenen persönlichen Daten ausschließlich zur Bearbeitung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes verpflichten wir uns zu einem umfassenden Schutz der Ihrer persönlichen Daten.

Die Zahlungsarten „Kauf auf Rechnung“ oder „Lastschrift“ werden über die Firma Colleon AG, Lise-Meitner-Str. 9, 55129 Mainz, als externer Dienstleister erbracht. Sollten Sie die Zahlarten „Kauf auf Rechnung“ oder „Lastschriftverfahren“ wählen, so wird die Colleon AG prüfen, ob Ihrem Wunsch nach einem Rechnungskauf bzw. einem Kauf per Lastschrift unter Berücksichtigung möglicher Zahlungsausfallsrisiken entsprochen werden kann oder in Abstimmung mit dem Händler eine andere Zahlungsart angeboten wird. Zu diesem Zweck führt die Colleon AG nach Bestätigung der gewünschten Zahlungsart „Kauf auf Rechnung“ bzw. „Kauf per Lastschrift“ eine Identitäts- und Bonitätsprüfung bei der Firma Deltavista GmbH, Freisinger Landstr. 74, 80939 München und/oder der SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden durch.

Mit Zustimmung zu diesen Datenschutzbestimmungen willigen Sie ein, dass wir zum Zwecke der Identitäts- und Bonitätsprüfung Ihre Daten (Vor- und Nachname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Geburtsdatum, Telefonnummer und beim Kauf per Lastschrift die angegebene Kontoverbindung, jeweils persönliche Informationen) sowie die Daten im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung (wie etwa Warenkorb, Bestellhistorie, Zahlungserfahrungen, IP-Adresse, zusammen mit den persönlichen Informationen auch die personenbezogenen Daten) an die Colleon AG übermittelt. Sie willigen ein, dass die Colleon AG diese personenbezogenen Daten im Rahmen dieser Datenschutzbestimmungen speichern, verarbeiten und nutzen darf.

Ferner willigen Sie ein, dass die Colleon AG Ihre persönlichen Informationen zum Zwecke der Identitäts- und Bonitätsprüfung an Wirtschaftsauskunfteien (Auskunfteien) übermitteln und von diesen Auskünfte über Sie sowie ggf. Bonitätsinformationen auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren erhalten darf.

Mit Zustimmung zu diesen Datenschutzbestimmungen ist die Colleon AG ferner berechtigt, auch Daten zu möglichem nicht-vertragsgemäßen Verhalten (z.B. unbestrittene offene Forderungen) zu speichern, zu verarbeiten, zu nutzen und an Auskunfteien zu übermitteln. Diese Meldungen dürfen nach dem Bundesdatenschutzgesetz nur erfolgen, soweit dies nach Abwägung aller betroffenen Interessen zulässig ist und insbesondere die Meldevoraussetzungen gemäß §28a Bundesdatenschutzgesetz erfüllt sind. Die Auskunfteien speichern und übermitteln die Daten an ihre Vertragspartner im EU-Binnenmarkt, um diesen Informationen zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit von natürlichen Personen zu geben. Die Auskunfteien stellen personenbezogene Daten nur zur Verfügung, wenn ein berechtigtes Interesse hieran im Einzelfall glaubhaft dargelegt wurde.

Sämtliche Datenübermittlungen erfolgen im Rahmen des gesetzlich zulässigen und unter Berücksichtigung Ihrer schutzwürdigen Interessen an dem Ausschluss der Übermittlung oder an der Nutzung. Sie können bei der Firma Deltavista GmbH, Freisinger Landstr. 74, 80939 München wie auch bei der Colleon AG Auskunft über die Sie betreffenden gespeicherten Daten erhalten.

Die Colleon AG behält sich das Recht vor, zu den oben genannten Zwecken personenbezogene Daten an von der Colleon AG beauftragte Dienstleister oder Finanzpartnern zu übermitteln oder diesen dazu Zugang zu gewähren, soweit dies zur Erfüllung ihrer Aufgaben nötig ist.

Widerruf der Einwilligung, Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung personenbezogener Daten

Ihre Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung, Nutzung oder Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit widerrufen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Auch bei einem Widerruf bleiben wir und die Colleon AG berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, nutzen oder übermitteln, soweit dies zur vertragsgemäßen Abwicklung der Rechnungskäufe oder der Käufe per Lastschrift mit der Colleon AG nötig oder rechtlich vorgeschrieben ist oder von einem Gericht oder einer Behörde gefordert wird.

Ferner sind Sie berechtigt, unentgeltlich Auskunft über die bei uns und der Colleon AG gespeicherten Daten zu erhalten und diese Daten ggf. berichtigen, sperren oder löschen zu lassen.

Informationen zu Ihrem bisherigen Zahlungsverhalten beziehen wir von der
– Deltavista GmbH, Freisinger Landstr. 74, 80939 München –
welche als Wirtschaftsauskunfteien Adress- und Bonitätsdaten für die Erteilung von Auskünften speichern. Zu diesem Zwecke werden Ihre Daten Deltavista übermittelt. Dieser Übermittlung stimmen Sie mit Ihrem Kaufangebot zu. Wir behalten uns vor, die Zahlarten „Kauf auf Rechnung“ und „Lastschriftverfahren“ nur bei positiven bisherigen Zahlverhalten entsprechend der Bonitätsauskunft (max. 400,- EUR) Ihrerseits anzubieten.

SCHUFA-Klausel bei Bonitätsprüfung und Forderungsüberwachung durch Dritte

Ich willige ein, dass die Colleon AG die Bonitätsprüfung der über die Plattform und -Shops angeschlossenen Händler übernimmt, Daten über meine Beantragung, Aufnahme und Beendigung des Vertrages erhält, der SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden übermittelt und von dieser Auskünfte über mich erhält.

Unabhängig davon wird die Colleon AG der SCHUFA auch Daten aufgrund nichtvertragsgemäßen Verhaltens (z.B. unbestrittene offene Forderungen) übermitteln.
Diese Meldungen dürfen nach dem Bundesdatenschutzgesetz nur erfolgen, soweit dies nach Abwägung aller betroffenen Interessen zulässig ist und insbesondere die Meldevoraussetzungen gemäß § 28a Bundesdatenschutzgesetz erfüllt sind.

Die SCHUFA speichert und übermittelt die Daten an ihre Vertragspartner im EU- Binnenmarkt, um diesen Informationen zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit von natürlichen Personen zu geben. Vertragspartner der SCHUFA sind vor allem Kreditinstitute, Kreditkarten- und Leasinggesellschaften. Daneben erteilt die SCHUFA auch Auskünfte an Handels-, Telekommunikations- und sonstige Unternehmen, die Leistungen und Lieferungen gegen Kredit gewähren. Die SCHUFA stellt personenbezogene Daten nur zur Verfügung, wenn ein berechtigtes Interesse hieran im Einzelfall glaubhaft dargelegt wurde. Zur Schuldnerermittlung gibt die SCHUFA Adressdaten bekannt. Bei der Erteilung von Auskünften kann die SCHUFA ihren Vertragspartnern ergänzend einen aus ihrem Datenbestand errechneten Wahrscheinlichkeitswert zur Beurteilung des Kreditrisikos mitteilen (Score-Verfahren).

Ich kann Auskunft bei der SCHUFA über die mich betreffenden gespeicherten Daten erhalten. Weitere Informationen über das SCHUFA-Auskunfts- und Score-Verfahren enthält ein Merkblatt, das auf Wunsch zur Verfügung gestellt wird. Die Adresse der SCHUFA lautet:

SCHUFA Holding AG, Verbraucherservice, Postfach 5640, 30056 Hannover.

7. Geltendes Recht

Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.


Stand Februar 2014